German

Economic Development - German (Deutsch)

Lage und Autobahnanschluβ 

Im Herzen des amerikanischen Mittleren Westens und im Zentrum Indianas gelegen ist Anderson an den im Nordosten des Groβraumgebietes Indianapolis gelegenen Autobahnkorridor I-69 angeschlossen. Anderson profitiert von seinem Anschluβ an ein strategisches Autobahn- und Schnellstraβensystem. 20 Meilen (32 Kilometer) südlich befindet sich der Knotenpunkt zur Indianapolis umschlieβenden Schnellstraβe I-465, die Autobahnen in sieben Richtungen verbindet, einschlieβlich I-69, I-65, I-70 und I-74. Die Autobahn I-70 ist von Anderson auch direkt über die Bundesstraβe Nr. 109 innerhalb von nur 15 bis 20 Minuten erreichbar. Bundesstraβen Nr. 32, 67 und 9 durchqueren Anderson. 

Die Stadt Anderson bietet durch eine der groeβten Bahngüterfirmen in den östlichen Vereinigten Staaten hervorragenden Bahnanschluβ. Die Stadt liegt nur 50 Minuten vom Indianapolis International Airport entfernt, wo sich der groeβte FedEx Umschlagplatz befindet. Anderson verfügt ebenfalls über einen eigenen Flugplatz, den Anderson Municipal Airport. 

Klima für Unternehmen 

Die Stadt Anderson und ihre umliegenden Gebiete können auf eine bedeutende Vergangenheit im Produktions- und Ingenieurswesen zurückblicken. Dieses ist der Grund, warum Unternehmen sowohl voll, halb wie auch weniger ausgebildete Arbeitskräfte mit hoher Produktivität finden können. Gleichzeitig sind die Gesamtkosten für Kommerz in Indiana bedeutend niedriger als in der Mehrzahl der anderen Bundesländer, und die Stadt Anderson ist keine Ausnahme. 

Die Stadtverwaltung und die Einwohner Andersons sind sich der Bedeutung eines fortlaufenden Trainings und einer kontinuierlichen Ausbildung der bestehenden Arbeitskräfte bewuβt, um in dem heutigen schnellwechselden Welthandel wettbewerbsfähig zu sein. Anderson ist dankbar nicht nur für eine, zwei oder drei, sondern für vier höhere Ausbildungsstätten innerhalb der Stadtgrenzen Andersons, wo Arbeitskräfte die von verschiedenen Industriezweigen erforderten neuen Fähigkeiten und Wissen erwerben können. 

Unternehmen in Alternativenergie und hochentwickelter Technologie 
greenlogo
Die Stadt Anderson und Landkreis Madison haben auf ihr nahezu hundert Jahre altes Vermächtnis des automobil-elektrischen Ingenieurswesen aufgebaut und sind in Indiana wie auch bundesweit als Führer in neuer hochentwickelter Technologie und Forschung und Entwicklung in Alternativenergie hervorgegangen. 
Zur Verfügung stehende Immobilien und Industrieanlagen 

Die Stadt Anderson verfügt über gröβere bedeutende Industrieanlagen innerhalb ihrer Stadtgrenzen. Diese sind: 

"Flagship Industrial Park" (Flagship Industrieanlage)
"Eagle Park" (Eagle Anlage)
"Scatterfield Business Park" (Scatterfield Unternehmens-Anlage)
"Aero Park" (Aero Anlage)

Die Aufstellung anderer zur Verfügung stehender Grundstücke wie auch Gebäude kann von der “Available Properties” Seite entnommen werden. 

Internationale Unternehmen 

Die Stadt Anderson ist Standort etlicher internationaler Unternehmen, einschlieβlich der Welt gröβten Nahrungsmittelherstellers, Nestlé. Länder, die zur Zeit in Anderson repräsentiert sind: Deutschland, Japan, die Schweiz, Israel, Italien, Thailand und Kanada. Darüber hinaus sind Firmen von Island und Japan in der Nähe Andersons, innerhalb Madison Countys, ansässig.

Die Stadt Anderson hat den Vorteil, im internationalen Handel erfahrenes städtisches Personal und Unternehmungsleiter innerhalb ihrer Gemeinde zu haben. Aufgrund dieses umfangreichen Netzwerkes von Personal und Einwohnern ist Anderson in der Lage, Individuellen und Unternehmen Unterstützung und Beihilfe in Japanisch, Deutsch, Chinesisch und anderen Sprachen anzubieten. Viele der lokalen Unternehmer sind bereits im globalen Handel engagiert. Die Stadt Anderson lädt Firmen weltweit ein, uns zu kontaktieren oder uns einen Besuch abzustatten. 

Wirtschaftshilfen für Unternehmen 

Eine Reihe von Wirtschaftshilfen stehen neuen und sich erweiternden Unternehmen in Anderson zur Verfügung. Unser Personal bietet ihr kontinuierliches Engagement an, um sicherzustellen, daβ die vorteilhaftesten Programme für Ihre Investition bereitgestellt sind. Zuzüglich zu den durch die Stadt Anderson angebotenen Programmen bietet das Bundesland Indiana qualifizierten Unternehmen eine Reihe von Subventionen und Wirtschaftshilfen an. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “State Incentives”

Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten 
In Anderson befinden sich mehrere Stätte für höhere Bildung, wie z. B. Anderson University, Purdue University College of Technology, IVY Tech Community College und Indiana Business College. Weitere Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten umfaβt das im Flagship konzessionierte Technologie Zentrum “Flagship Enterprise Center” - ein innovatives Zentrum für Bildung, Unternehmensinkubation, Technologieaustausch und -ausbildung. Weitere Informationen über diese Schulen finden Sie auf unserer englischen web site Seite “Education and Training”. 
AU-Purdue
Lebensqualität 

Anderson ist nicht nur ein hervorragender Platz für Unternehmen, sondern ist auch eine groβartige Gemeinde zum Wohnen. 2007 wurde Anderson von der Indiana Handelskammer als “Indiana Community of the Year” (Indiana Gemeinde des Jahres) gewählt. Anderson wird auch von der Zeitschrift “Forbes” in der Kultur- und Freizeitkategorie für amerikanische kleine Groβraumgebiete konstant sehr hoch eingestuft.
HARNESS RACING
Privatimmobilien und Lebensunterhaltskosten sind sehr erschwinglich. Zum Beispiel, um den gleichen Lebensstandard in Chicago, Illinois, aufrechtzuerhalten, müβten Sie 84% mehr verdienen als in Anderson. Über weitere Vergleiche der Daten für Lebensunterhaltskosten informieren Sie sich bitte auf der Seite “Quality of Life” der englischen Version unserer web site. 

Anderson bietet eine Anzahl von kulturellen und anderen Aktivitäten sowie Erholungsmöglichkeiten, die eine Reihe von Geschmäckern und Altersgruppen ansprechen. Eines der beliebtesten Anziehungspunkte in Anderson ist das moderne “Hoosier Park Racing & Casino”, ein erstklassiger Austragungsort für Pferderennen und einem Casino mit 200 elektronischen Spielmaschinen. Die “Quality of Life” Seite nennt weitere Hauptanziehungspunkte in Anderson. 

Durch die nur 30 bis 50 Minuten Entfernung von Indianapolis bieten sich zusätzliche Erholungsmöglichkeiten. Die begehrtesten Sportattraktionen sind u. a. die “Indianapolis Colts” (Football Bundesliga), die “Indiana Pacers” (Basket Ball Bundesverein) und “Indianapolis Motor Speedway”, Standort des Indianapolis 500 Meilen Autorennens. Es können viele Möglichkeiten für kulturelle und andere Freizeitgestaltungen besucht werden, wie z. B. das berühmte Indianapolis Kindermuseum, der Indianapolis Zoo, Seen, Theater, Opernhaus und Museen. 


Stadt Anderson Abteilung für Wirtschaftliche Entwicklung
Greg Winkler, Geschäftsführer

120 East 8th Street
Anderson, Indiana 46016 USA
Telefon: 765-648-6112
Fax: 765-648-5911
E-mail: ed@cityofanderson.com